DJI Transmission (Standard Combo)

Das DJI Transmission-Produkt hat sich aus DJIs etablierter Technologie zur Videoübertragung aus der Luft entwickelt und bietet eine integrierte Lösung, die einen Videoempfänger, Monitor, Controller und Recorder kombiniert. Es ist so konzipiert, dass es nativ mit Ronin und DJI Master Wheels Produkten integriert werden kann.

Weitere Informationen

Aktion: 2 279.84 €
2 279.84 € inkl. MwSt. 1 915.83 € ohne MwSt.
-+
Verfügbarkeit
Wir versenden: 17. 06.
Zu versenden 1 Stück
Praha 1 Stück
Artikelcode:
CP.RN.00000318.03
Zum Vergleich hinzufügen Preisentwicklung
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Das DJI Transmission-Produkt hat sich aus DJIs etablierter Technologie zur Videoübertragung aus der Luft entwickelt und bietet eine integrierte Lösung, die einen Videoempfänger, Monitor, Controller und Recorder kombiniert. Es ist so konzipiert, dass es nativ mit Ronin und DJI Master Wheels Produkten integriert werden kann.

Live-HD-Übertragung über große Entfernungen
DJI Transmission ist mit der O3 Pro Videoübertragungstechnologie ausgestattet und bietet eine Bodenübertragungsdistanz von unglaublichen 6 km. Sie unterstützt auch die Übertragung von 1080p/60fps bei einer maximalen Bitrate von 50 Mbps sowie die Live-Audioüberwachung mit 16 Bit und 48 kHz, was den Besatzungen eine hervorragende visuelle und akustische Fernüberwachung ermöglicht.

Geringe Latenz
Der Videosender und -empfänger verwendet dieselbe Lösung wie der Ronin 4D, wobei jede Verbindung explizit optimiert wurde, um in Verbindung mit Filmkameras wie der ALEXA Mini LF eine extrem niedrige End-to-End-Latenz zu gewährleisten.

Nahtlose automatische Frequenzauswahl
O3 Pro fügt den traditionellen 2,4-GHz- und 5,8-GHz-Frequenzbändern DFS-Bänder hinzu und bietet bis zu 23 Kanäle, um professionellen Teams eine Auswahl an Übertragungskanälen zu ermöglichen, die konformer und unterbrechungsfreier sind. Darüber hinaus unterstützt DJI Transmission die automatische Dreiband-Frequenzauswahl, die automatisch die elektromagnetische Umgebung scannt und den besten Kanal auswählt. Mit dem eingebauten Frequenzumwandler können Benutzer sogar manuell den optimalen Kanal auswählen, um Interferenzen zwischen Geräten zu vermeiden. Die Montage von High-Gain-Antennen erhöht die Übertragungsfähigkeit zusätzlich.

Ein Sender mit mehreren Empfängern
Der High-Bright Remote Monitor unterstützt einen Sender mit mehreren Empfängern für Video- und Audiokanäle in zwei Übertragungsmodi. Im Kontrollmodus bietet die DJI-Übertragung eine optimale Übertragungsleistung. Die Überwachung kann von zwei Empfängern gleichzeitig durchgeführt werden, während Ronin 2, RS 3 Pro und der Kamerafokus ferngesteuert werden können. Für Crews, die mit mehreren Mitgliedern und Teams arbeiten, wie z. B. Beleuchtung, Art Department und Requisite, kann zusätzlich zum Kontrollmodus der Broadcast-Modus aktiviert werden, der eine unbegrenzte Anzahl von Empfängern zulässt (die Übertragungsleistung weicht vom Kontrollmodus ab). Dies hebt die Effizienz beim Filmen auf ein völlig neues Niveau. In dynamischen Umgebungen mit mehreren Teams, wie z. B. bei Reality-Shows, kann das einzigartige Übertragungsprotokoll von DJI zu einer besseren Nutzung der Funkkanäle beitragen. Mit den DFS-Bändern und der kontinuierlichen automatischen Frequenzauswahltechnologie kann DJI Transmission mit 20 oder mehr Sendern arbeiten, die Signale an 20 oder mehr Monitore gleichzeitig senden. Das Ergebnis ist ein reibungsloses und koordiniertes Erlebnis, das mit einer herkömmlichen Übertragungseinrichtung nur schwer zu erreichen ist.

Verschlüsselte Übertragung
DJI Transmission unterstützt sicheres Pairing und 256-Bit-AES-Verschlüsselung zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Ihre Daten. Zusammen mit dem DJI-eigenen Chip und Übertragungsprotokoll kann DJI Transmission ein hohes Maß an Sicherheit für Ihre Aufnahmen bieten.

Integriertes Design
Im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen verfügt DJI Transmission über einen integrierten Monitor mit hoher Helligkeit und einem eingebauten Empfänger, der optimale Mobilität und eine effiziente Einrichtung ermöglicht, damit Sie in jeder Umgebung schnell mit den Aufnahmen beginnen können. Der Remote-Monitor verfügt über einen eingebauten Bildverarbeitungschip, der mit dem des Ronin 4D identisch ist. Dadurch bietet er neben der Überwachung auch viele Funktionen für integrierten und effizienten Empfang, Überwachung, Steuerung und Aufnahme.

Touchscreen mit großem Farbumfang
Der High-Bright Remote Monitor ist mit einem 7-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Helligkeit von bis zu 1500 nits ausgestattet. Er ist standardmäßig mit gehärtetem Schutzglas und einer professionellen Monitorabdeckung ausgestattet, die auch bei hellen Lichtverhältnissen satte, naturgetreue Farben gewährleistet. Mit einer Auflösung von 1920x1200 kann der Bildschirm eine zusätzliche Schnittstelle (OSD) anzeigen.

Unterstützende Tools
Der Remote-Monitor wird mit unterstützenden Software-Tools wie Safe Zone, Rahmen, Schraffur, Falschfarben, Wellenform usw. geliefert.

Unabhängige Aufnahme und Wiedergabe
Der Remote-Monitor ist mit einem microSD-Kartensteckplatz ausgestattet und ermöglicht die Aufzeichnung und Wiedergabe von H.264-Live-Video mit 1080p/60 fps sowie den gleichzeitigen Zugriff auf den Timecode, was die Bearbeitung am Set erleichtert. Bei der Verwendung mehrerer ferngesteuerter Monitore kann jeder Monitor sogar unabhängig von den anderen Monitoren aufzeichnen oder wiedergeben, ohne die anderen Monitore zu stören.

Integrierte Bewegungssteuerung
Der High-Bright-Remote-Monitor verfügt außerdem über einen integrierten Gyrosensor, der den Remote-Monitor ohne zusätzliches Zubehör in einen eigenständigen Motion-Controller für Ronin 2 oder RS 3 Pro verwandeln kann, um komplexere Kamerabewegungen aus einem fahrenden Fahrzeug oder auf einem Kran zu realisieren.

Kompatibel mit Ronin 4D-Handgriffen
In Verbindung mit den Ronin 4D Handgriffen können Sie mit dem Joystick den Ronin 2 oder RS 3 Pro Gimbal steuern und mit dem Fokusrad die Fokussierung und die Einstellung von Kameraparametern wie Blende, Verschluss und ISO steuern, während die Aufnahmetaste das Starten und Stoppen der Aufnahme steuert. Damit ist die Bedienung des RS 3 Pro ähnlich wie die des Ronin 4D.

Kompatibel mit DJI Master Wheels und DJI Force Pro
In Verbindung mit DJI Master Wheels oder DJI Force Pro ermöglicht der Fernbedienungsmonitor eine erweiterte Gimbal-Steuerung beim Einsatz des Ronin 2 oder RS 3 Pro. In diesem Fall sendet das Originalgerät Steuersignale direkt über DJI Transmission und nutzt nicht mehr das drahtlose Signal von DJI Master Wheels oder DJI Force Pro. Dadurch wird die Übertragungsleistung verdreifacht und die Signalreichweite, Stabilität und Störfestigkeit verbessert.

Spiegelkontrollmodus
Wenn der RS 3 Pro an einem Kran, einer Seilbahn oder einem Fahrzeug montiert ist, können Sie spiegellose Kameras von Sony mit dem Mirror Control Modus von überall aus fernsteuern.

Parameter

Parameter

Hersteller: DJI
Kategorie: Drahtlose Videoübertragung
MITGLIEDSCHAFT (1)

MITGLIEDSCHAFT (1)

DJI Video Receiver

  • Gratisversand
DJI Übertragungsempfänger.
1 278.26 €
auf Anfrage