Grass Valley EDIUS Pro X (el. licence)

Die neue Version von EDIUS X Pro ist ab 15. September 2020 erhältlich und benötigt Windows 10 x64. Nur elektronische Lizenz.

Weitere Informationen

600.69 € inkl. MwSt. 504.78 € ohne MwSt.
-+
Verfügbarkeit
Wir versenden: 07. 02.
Zu versenden > 5 Stück
Praha > 5 Stück
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Die neue Version von EDIUS X Pro ist ab 15. September 2020 erhältlich und benötigt Windows 10 x64. Nur elektronische Lizenz.

Die EDIUS X-Software steht am Anfang einer neuen Ära der nichtlinearen Videobearbeitung! EDIUS X verfügt über einen völlig neu gestalteten Kern mit einer modularen Architektur, die mehr Leistung und Erweiterungsmöglichkeiten bietet.

In den fast 20 Jahren seines Bestehens hat sich EDIUS zu einem Maßstab für Stabilität, Leistung und Kreativität entwickelt. EDIUS wird in der gesamten Videoverarbeitungsbranche eingesetzt, von Sendeanstalten und Nachrichtenorganisationen bis hin zu Regierungsbehörden, PR-Abteilungen von Unternehmen, unabhängigen Filmemachern und Videoenthusiasten.

Das neue modulare Design von EDIUS X wird es Grass Valley erleichtern, im Laufe der Zeit neue Funktionen zu implementieren. Dies ermöglicht eine flexible Reaktion auf die Bedürfnisse der Nutzer und die kontinuierliche Integration neuer Technologien und Webdienste, einschließlich Tools, die Algorithmen der künstlichen Intelligenz nutzen. Alle EDIUS 10-Updates für diese Version (die etwa 2-3 Jahre nach der Veröffentlichung auf dem Markt sein wird) werden registrierten Benutzern kostenlos angeboten.

Merkmale von EDIUS X 10.0

  • Rendering im Hintergrund: EDIUS X zwingt Sie niemals, Ihre Arbeit zu unterbrechen und auf das Ende des Renderings zu warten. Die Arbeit im Programm ist völlig wartungsfrei.
  • Hintergrund-Export: Das neue Hintergrund-Rendering-System erleichtert auch den Export von Dateien. Sie müssen Ihre Arbeit beim Exportieren nicht unterbrechen.
  • GV Job Monitor: EDIUS X informiert Sie über alle Prozesse, die im Hintergrund laufen, und ermöglicht es Ihnen, die Priorität von Jobs einfach zu ändern.
  • VST-Plug-in-Unterstützung: EDIUS X erweitert die Unterstützung für VST-kompatible Plug-ins, einschließlich der Unterstützung für Plug-ins mit höherer Latenz und WaveShell (Waves) Integration.
  • Neues Werkzeug für die Bewegungsverfolgung: Mit EDIUS X ist es jetzt einfach, ein anderes Objekt - z. B. eine Animation, ein Standbild oder eine Videospur - über dem verfolgten Objekt zu platzieren.
  • Bewegungsstabilisierung: Ein neues Bildstabilisierungstool erleichtert beispielsweise die Konvertierung von Videoseitenverhältnissen oder die Erstellung von virtuellen Multikameraaufnahmen.
  • H.265-Export: Dank der Beschleunigung durch NVIDIA-GPU-Karten ist der Export jetzt viel schneller, einschließlich des Hintergrund-Renderings.
  • GUI-Farbe: Die neue, etwas dunklere Farbe der EDIUS-Benutzeroberfläche, X, erhöht den Benutzerkomfort.
  • Entwurfsmodus . Dieser Vorschaumodus wird für die Echtzeitwiedergabe von Entwürfen verwendet, unabhängig von der Anzahl der Spuren.
  • 8K-Unterstützung .
  • EDIUS X ist der Inbegriff von Leistung und moderner Softwaretechnik. EDIUS X setzt Windows 10 voraus und nutzt alle Vorteile der neuesten Technologien, einschließlich der Hardware-Beschleunigung mit Intel QuickSync und breiter GPU-Unterstützung. Der neue modulare Kern sorgt für eine deutlich bessere Ausnutzung des Potenzials von Multi-Core-CPUs.
  • Optimierte Audio-Synchronisation: Die EDIUS X-Version bietet noch schnellere Funktionen für die Synchronisierung von Audiospuren bei Produktionen mit mehreren Kameras.
  • Native Unterstützung für die neuesten Codecs/Kameras: EDIUS X bietet eine beispiellose Unterstützung für neue Codecs und Kameras. Damit entfällt die Notwendigkeit einer Medienkonvertierung!
  • Kontinuierliche Entwicklung . EDIUS X-Benutzer werden von einer Reihe neuer Funktionen profitieren, die in Form von kostenlosen EDIUS 10.x-Updates veröffentlicht werden.

Das neue EDIUS X bietet außerdem drei neue Module für die Audiobearbeitung, Untertitelung und Videoeffekte. Alle neuen Werkzeuge sind vollständig für die neue EDIUS X-Architektur optimiert. Sie sind:

  • Audiobearbeitung: EDIUS X enthält die Werkzeuge Compress EE, DeNoise EE, DeVerberate EE und Limit EE von Acon Digital. Die Plug-Ins der Variante "EDIUS Edition" bieten eine vielseitige Lösung zur Optimierung und Bearbeitung von Audiospuren.
  • EDIUS X ist mit dem Untertitelungstool NewBlue Titler Pro 7 ausgestattet, das speziell für EDIUS X angepasst wurde und ein erweitertes Vorlagenmenü enthält. Dies bietet maximale Stabilität und Leistung. Titler Pro 7 überrascht mit neuen Funktionen für die Untertitelung auf höchster Ebene, darunter animierte Grafiken, scrollende Untertitel und Informationsleisten.
  • Videoeffekte und Zeilensprungverfahren . Alle Vorlagen lassen sich weiter bearbeiten und können natürlich auch für Untertitel und Grafiken verwendet werden. Das proDAD Vitascene V4 EDIUS Edition Bundle enthält zusätzlich über 250 Filter und Blending-Effekte für Vitascene 3 LE.

Der Preis aller oben genannten Module beträgt beim Einzelkauf über 10.000 CZK. Und Sie erhalten sie zusammen mit einer EDIUS X-Lizenz.

Zukunftsperspektive: EDIUS X 10.x
Der Hersteller Grass Valley wird die EDIUS X-Software während des gesamten Lebenszyklus dieser Version, d.h. über einen Zeitraum von 2-3 Jahren, kontinuierlich aktualisieren und um neue Funktionen erweitern. Und da EDIUS X einen Meilenstein in der Entwicklung der Software darstellt - aufgrund seiner neuen Architektur - können die Benutzer ganz erhebliche neue Funktionen erwarten. Derzeit sind folgende Funktionen geplant:

  • Zusammenarbeit im Team - einschließlich der gemeinsamen Nutzung von Inhalten und Projekten.
  • Verbesserte Cloud-Funktionen.
  • Intelligente Verwaltung von Metadaten und Medien.
  • Diagnostik und automatische Stapelverarbeitung von Audio- und Videospuren.
  • Verbesserte Entwickler-Tools für die Integration von Technologien anderer Anbieter.

Dank des verbesserten SDK/RestAPI ist EDIUS 10.x ideal für die tiefe Integration seiner Tools in Ihre Lösungen. Cloud-basierte Funktionen für künstliche Intelligenz sind ebenfalls geplant. Die in der Entwicklung befindliche Software wird auch in der Lage sein, mit EDIUS X über die neue Rest-API zu kommunizieren, um ihre Möglichkeiten weiter zu erweitern. Die KI-Funktionen können beispielsweise durch Werkzeuge zur Transkription von Dialogspuren und zur Objekterkennung dargestellt werden, einschließlich der automatischen Erstellung von Metadaten und deren Austausch mit der Datendrehscheibe der EDIUS-Plattform und Mync.

Kostenlose Tutorials:


EDIUS X 10.00.6653 (10/2020)
Update 10.00.6653 behebt das Einfrieren der Benutzeroberfläche beim Ändern des Systemstatus für das Rendering im Hintergrund, den langsamen Start des Renderings bei komplexen Projekten, Programmabstürze beim Durchsuchen der Zeitleiste, das Nicht-Speichern von (einigen) Parametern für VST-Plug-Ins, den fehlerhaften Export von Audiospuren für das Rendering in H.264/AVC MOV-Dateien und andere Probleme

EDIUS X 10.10 (12/2020)
Daszweite Update enthält einige neue Funktionen und obligatorische Korrekturen und ist natürlich für alle bestehenden Nutzer kostenlos (hier). Die neue Version 10.10 bringt:

  • Unterstützung für Größenänderung und Drehung für Funktionen zur Bewegungsverfolgung. Skalierungs- und Rotationsänderungen können jetzt auf ein angefügtes oder verankertes Objekt übertragen werden
  • Neuimplementierung der Funktion "Rendern und zur Timeline hinzufügen, zwischen In/Out" aus der Vorgängerversion.
  • Thumbnail-Vorschau im Markierungsfenster
  • Einfaches Unterbrechen mehrerer Warteschlangenelemente in GV Monitor
  • Hauttonindikator in Vectorscope zur leichteren Beurteilung des Hauttons.

EDIUS X 10.10.6828 (12/2020)
Patch-Paket 10.10.6828 behebt Probleme beim Starten der Anwendung (Meldung "Failed to communicate with the service.").

EDIUS X 10.10.7056 (1/2021)
Version 10.10.7056 behebt mehrere kleinere Fehler im Zusammenhang mit der Anzeige von Audiospuren in der Zeitleiste (mehr dazu hier).

EDIUS X 10.10.7266 (4/2021)
Update 10.10.7266 für EDIUS X behebt mehrere kleinere Fehler.

EDIUS X 10.20 (5/2021)

  • Dateikonvertierung
    im HintergrundEDIUS X führt die Dateikonvertierung jetzt im Hintergrund durch und kann das aktuelle Projekt weiterhin spleißen.
  • Erkennung des ProRes RAW-Farbraums
    Beim Import von ProRes RAW-Material erkennt das Programm jetzt automatisch den richtigen Farbraum
  • Job Monitor Fenster
    Neu gestaltetes GV Job Monitor Fenster mit Anzeige der im Hintergrund laufenden Prozesse
  • H.264-Exportbeschleunigung mit NVIDIA-GPUs
    Bei der Codierung von H.264/AVC-Videos unterstützt EDIUS X neben der Intel QuickSync-Technologie auch kompatible NVIDIA-GPUs.
  • Geschwindigkeitsoptimierung
    ZumBeispiel ist die Dekodierung von H.265-Material, das Rendern von Audiospur-Vorschauen, die Arbeit mit komplexen Projekten, das Rendern von verschachtelten Sequenzen, die Initialisierung von Plug-ins oder der Import von Projekten mit einer großen Anzahl von QuickTitler-Untertiteln schneller.
  • Erweiterte Formatunterstützung
    EDIUS X 10.20 unterstützt jetzt Sony α1 8K XAVC HS, Canon EOS-1D X Mark III, EOS R5 RAW und IPB-Kameradateien sowie Apple ProRes RAW-Material, das mit der Kombination Panasonic DC-S1H/Atomos Ninja V aufgenommen wurde.
  • Erweiterte Farbraumunterstützung
    Die neue Version bewahrt die Farbräume sRGB, DCI-P3 und P3-D65 beim Import/Export von MOV/MP4-Dateien und bei der Konvertierung von Binned-Material in andere Formate.
  • Breitere Unterstützung von Metadaten
    Die Bin zeigt jetzt MOV/MP4-Metadaten an, einschließlich Timecode (Quelle und Timeline), Benutzerbit usw.
  • Neue Exportformate
    Audiospuren können jetzt im MP3-Format exportiert werden. Neu ist auch eine Funktion, mit der exportierte Dateien automatisch in den Papierkorb gelegt werden können. Die EDIUS X Workgroup-Version bietet eine größere Auswahl an MXF-Profilen
  • Mync aktualisiert
    Die Anwendung Mync bietet neue Import-/Exportformate und -optionen. Zusätzlich zu H.264 und H.265 können Storyboards jetzt auch in Grass Valley HQX und Apple ProRes exportiert werden.

EDIUS X 10.20.7620 (6/2021)
Neben kleineren Fehlerkorrekturen (mehr dazu hier) bringt das neueste kostenlose Update auch zwei neue Funktionen mit sich : eine erweiterte Bin-Media-Konvertierung (Stapelverarbeitung von H.264- und H.265-Material) und Unterstützung für Blackmagic RAW 2.0 und Generation 5 Color Science (für den Import von RAW-Material von z. B. Pocket Cinema Camera 6K Pro und URSA Mini Pro 12K).

Parameter

Parameter

Hersteller: Grass Valley
Kategorie: Videoschnitt und -bearbeitung

Wichtigste Parameter

Das BetriebssystemWindows
MITGLIEDSCHAFT (1)

Software und Disk-Array-Systeme

Logic Keyboard Edius ASTRA Backlit ENG pre PC

Zu versenden 1 Stück
ohne MwSt. 129.9 € 154.58 €