Sekonic C-800 SPECTROMASTER Spektrometer

Das für Fotografen, Videofilmer, Kameraleute und Gaffer bestimmte C-800 SpectroMaster Color Meter von Sekonic ist ein fortschrittliches Feldmessgerät, das praktisch alle Lichtquellen messen kann, unabhängig davon, ob es sich um LED, Blitzlicht, Glühbirnen, HMI, Leuchtstoffröhren oder das natürliche Lichtspektrum handelt. Vor allem aber ist es ein praktisches Beleuchtungswerkzeug, das die Lichtquelle mit Hilfe von 11 verschiedenen Anzeigemodi auf seinem 4,3-Zoll-Farb-Touchscreen analysiert und Ihnen genau anzeigt, was Sie tun müssen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Der CMOS-Sensor des Messgeräts ermöglicht Messungen in Schritten von bis zu 1 nm und erlaubt die Erfassung von Farbspitzen in der Lichtleistung - eine besonders wertvolle Funktion bei der Arbeit mit LED, HMI, Leuchtstofflampen und gemischten Quellen.

Weitere Informationen

Aktuellen Preis unter +421 2 4552 5471 anfragen
Verfügbarkeit
Prag 2 Stück
Hersteller
Artikelcode:
SEKC800
Zum Vergleich hinzufügen
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Das für Fotografen, Videofilmer, Kameraleute und Gaffer bestimmte C-800 SpectroMaster Color Meter von Sekonic ist ein fortschrittliches Feldmessgerät, das praktisch alle Lichtquellen messen kann, unabhängig davon, ob es sich um LED, Blitzlicht, Glühbirnen, HMI, Leuchtstoffröhren oder das natürliche Lichtspektrum handelt. Vor allem aber ist es ein praktisches Beleuchtungswerkzeug, das die Lichtquelle mit Hilfe von 11 verschiedenen Anzeigemodi auf seinem 4,3-Zoll-Farb-Touchscreen analysiert und Ihnen genau anzeigt, was Sie tun müssen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Der CMOS-Sensor des Messgeräts ermöglicht Messungen in Schritten von bis zu 1 nm und erlaubt die Erfassung von Farbspitzen in der Lichtleistung - eine besonders wertvolle Funktion bei der Arbeit mit LED, HMI, Leuchtstofflampen und gemischten Quellen.

Die vielleicht interessanteste Neuerung des Messgeräts ist der Spectral Similarity Index. SSI wurde vom Sci-Tech Council of the Academy entwickelt und gibt dem Benutzer die Möglichkeit, jedes beliebige Licht als Standard einzustellen oder vordefinierte Standards (wie CIE D55) zu verwenden und dann anderen Lichtern eine SSI-Bewertung zu geben, die darauf basiert, wie gut sie übereinstimmen. Der C-800 umfasst auch TLCI (Television Lighting Consistency Index), TLMF (Television Lighting Matching Factor) und TM-30-15 (Technical Memorandum), zusätzlich zum CRI (Color Rendering Index), der einzeln oder im Zwei-Licht-Vergleichsmodus gemessen werden kann.

Der SpectroMaster verfügt über sehr beeindruckende Genauigkeits-, Wiederholbarkeits- und Reaktionsspezifikationen und einen großen Wertebereich in allen Modi. Blitzlicht zum Beispiel kann mit wählbaren Verschlusszeiten von 1-1/500 Sek. farbanalysiert werden. Das Umgebungslicht hat einen Bereich von 1,0 bis 200.000 Lux (0,09 bis 18.600 fc). Der intuitiv bedienbare Farb-Touchscreen ermöglicht den Zugriff auf zahlreiche Funktionen des Messgeräts, darunter ein Spektraldiagramm, CRI, Kamerafilter, Beleuchtungsfilter, Weißabgleichskompensation und den Vergleich mehrerer Beleuchtungen.

Der Textmodus-Bildschirm zeigt Farbtemperatur, Lux oder fc sowie Farbkompensation und Lichtausgleichsfilter an. Nach der Auswahl des gewünschten Farbabgleichs werden auf den Bildschirmen Kamerafilter und Beleuchtungsfilter die tatsächlichen Rosco-, Lee-, Kodak Wratten- oder Fuji-Filterbezeichnungen angezeigt, die zum Erreichen der gewünschten Farbtemperatur erforderlich sind. CRI hat auch einen eigenen Bildschirm, der Standard-Farbreferenzwerte (einschließlich R1 bis 15) als Prozentsatz der Fähigkeit der Lichtquelle anzeigt, eine Farbe genau zu reproduzieren, im Vergleich zur Ra-Standardtemperatur. Der Multi Light Screen liest die Farbtemperaturen mehrerer Lichtquellen sowie Empfehlungen für den Lichtabgleich und die Farbkompensation, speichert sie und ermöglicht ihren Vergleich.

Mit seiner Fülle an Lichtanalysetools, seiner Fähigkeit, alle Arten von Licht zu lesen und zu vergleichen, und seinen praktischen Filterlösungen ist der SpectroMaster dazu bestimmt, ein Grundnahrungsmittel am Set zu werden.

CRI, TLCI, TLMF, TM-30-15 und SSI
SSI (Spectral Similarity Index) wurde vom Sci-Tech Council of the Academy entwickelt und gibt dem Benutzer die Möglichkeit, jedes beliebige Licht als Standard einzustellen oder vordefinierte Standards (z. B. CIE D55) zu verwenden und dann anderen Leuchten einen SSI-Wert zuzuweisen, der darauf basiert, wie gut sie zueinander passen. Der C-800 umfasst auch TLCI (Television Lighting Consistency Index), TLMF (Television Lighting Matching Factor) und TM-30-15 (Technical Memorandum), zusätzlich zum CRI (Color Rendering Index), der einzeln oder im Zwei-Licht-Vergleichsmodus gemessen werden kann.

Anpassen von Lichtquellen durch Messen von x, y und Farbsättigung
Der C-800 verfügt über weitere Farbsteuerungsparameter, die speziell für die Anpassung von Lichtquellen aneinander entwickelt wurden. CIE1931 (x, y) wurde hinzugefügt, so dass der Benutzer die Möglichkeit hat, die spezifischen Farbkoordinaten von Lampen einiger großer Marken zu messen und einzustellen. Die Maßeinheiten für Farbton und Sättigung wurden ebenfalls hinzugefügt, um RGB-LEDs besser an jede Lichtquelle anzupassen. Darüber hinaus sorgen neue Anzeigebildschirme für eine einfache Interpretation und ein besseres Verständnis der neuen Datenfelder, was dieses Messgerät zu einem hervorragenden Gerät für alle Anwendungen macht.

Entwickelt für den Einsatz am Set
  • Schnelle Tastenanordnung für Einhandbedienung
  • 270°-Schwenkkopf für Messungen aus jedem Winkel
  • Eingebauter Dunkelschieber für mühelosen Einsatz am Set
Messen Sie praktisch jede Art von Licht
Die C-800-Serie enthält einen linearen CMOS-Sensor, der die tatsächliche Farbtemperatur einer Lichtquelle von 380 bis 780 nm in Schritten von 1 nm Ausgangswellenlänge misst und auswertet. Er erfasst Leistungsspitzen von herkömmlichen Lichtquellen sowie von Leuchtstoff-, Blitz-, HMI- und LED-Quellen.

Messungen
Zu den Messungen gehören Kelvin (K), Beleuchtungsstärke (Lux/fc), LB/CC-Filter (für Kameraobjektive oder Beleuchtungsfilter), LB/CC-Index, CRI (Ra, R1 bis R15), ⊿uv, SSI, TLCI, TM-30-15 (Rf, Rg), CIE1931 (x, y) Farbkoordinaten, Farbton, Sättigung.

Erweiterte Farbrendering-Eigenschaften
Zu den Standards gehören CRI, SSI, TLCI, TLMF und TM-30-15.

Erweiterter Speicher
Bis zu 99 Messdaten können im Speicher abgelegt werden.

Großer Messbereich der Farbtemperatur
  • Farbtemperatur: 1600 bis 40.000K
  • Beleuchtungsstärke: 1 bis 200.000 Lux bei Umgebungslicht, 20 bis 20.500 Lux bei Blitzlicht

Benutzerfreundliches Design
270-Grad-Schwenkkopf, Dunkelkalibrierung ohne Kappe, großes 4,3-Zoll-Farb-LCD-Touch-Display und Customize-Funktion.

Verschiedene Displays
Text, Spektraldiagramm, Spektrumsvergleich, CRI, CRI-Vergleich, SSI, TLCI/TLMF, TM-30-15, Beleuchtungsfilter für Rosco und LEE, Kamerafilter für Kodak Wratten, LEE und Fuji, Vergleich mehrerer Beleuchtungen, Weißabgleichskorrektur.

C-800 Serie Dienstprogramm
Das Dienstprogramm, das von www.sekonic.com heruntergeladen werden kann, ermöglicht einfache Einstellungen im Messgerät und die Analyse der gespeicherten Daten auf einem Computer.
Parameter

Parameter

Hersteller: SEKONIC
Kategorie: Studio-Leuchten